GESTANZTE DICHTUNGEN

Zur Produktion seiner gestanzten Dichtungen verwendet CMD expandierte Graphitfolien bzw. -Platten von SGL Carbon, einem der weltweit besten Graphit-Hersteller, was Reinheit, Dichte und Kompressibilität angeht.

Der zur Herstellung der Platten verwendete Rohstoff besteht aus Graphitflocken einer geordneten kristallinen Struktur, die anschließend in handelsübliche Formen gebracht werden. Diese Flocken aus purem Graphit eines hohen Reinheitsgrads werden ohne Zusatz von Bindern oder anderen Zusatzstoffen komprimiert, um beispielsweise Werkstoffplatten und -Folien mit ausgezeichneten Eigenschaftsprofilen zu bilden, insbesondere was ihre Widerstandsfähigkeit und ihr Verhalten unter Betriebsbedingungen anbetrifft.

Gestanzte Dichtungen aus Graphit eignen sich insbesondere für die statische Dichtheit unter Einsatzbedingungen bei niedrigen, hohen und sehr hohen Temperaturen. Außerdem zeichnen sie sich durch eine ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit aus.

Die Stanzwerkzeuge werden auf Grundlage der vom Kunden gewünschten Form angefertigt.

CMD hat ebenfalls gestanzte PTFE-Dichtungen im Angebot, die mit der gleichen Sorgfalt hergestellt werden und sich besonders gut für mechanische Anwendungen bei niedrigeren Temperaturen eignen.

 CMD - Prosuzione guarnizioni industriali
  • I nostri riferimenti
    Via Ponte Fabbro 104/106
    25033 Cologne (BS) ITALIA
    Tel: +39 030 7460 545 / +39 030 7364 987 / +39 030 7461 570
    Fax: +39 030 7460 552
    P.IVA 01958590166
    R.E.A. BG n. 250672